Seminare mit mir bewegen:

Das Arbeiten in der Gruppe mit anregenden Gesprächen, der hilfreiche Austausch der Teilnehmer und Übungen, die etwas bewegen und im Gedächtnis bleiben zeichnen diese Seminare aus.

Umgang mit Mehrfachbelastung

Relax

mehr Details

Was mache ich nach der Karenz?

Titel1.001

mehr Details

Zeit- und Selbstmanagement

mehr Details

Stark werden für die Zukunft

Details

Coaching Circle – Die Seminarreihe für Frauen

mehr Details

  • “Ich habe jetzt ein Gefühl dafür, wo meine “Homezone” liegt. Die Bereiche, in denen ich mich wohl und kompetent fühle. Und damit kann ich wirklich gezielt den besten Beitrag leisten, der mir möglich ist.”

    Bevor ich den Workshop gebucht habe, habe ich mir schon einmal Feedback von unterschiedlichen Menschen in meiner Umgebung geholt. Freunde, Familie, Kollegen, mein Betreuer aus dem Studium. Dadurch hatte ich schon ein gutes Bild von mir und damit habe ich ein paar Jahre
    gearbeitet – um mich zu positionieren und um einzuschätzen, welche Arbeiten ich annehme und welche lieber nicht. Und um mich weiter zu
    entwickeln.

    Ich habe den Workshop gebucht, weil ich immer das Gefühl hatte, dass das Bild nicht ganz rund ist. Und in genau diesem Moment wollte ich eine
    Rolle für mich in einem entstehenden Gründungsteam finden – und es fühlte sich so unklar an! Ich wollte wissen, was ich tun kann um das
    Team am besten zu unterstützen – und wie es mir dabei gut gehen kann.

    Deshalb finde ich das Konzept der Ressourcen so spannend. Dass es eben nicht nur um Stärken, sondern auch um Kraftgeber geht. Und dass es nicht darum geht, ob mir jemand das bescheinigen würde, was ich da aufschreibe.
    Für mich war es sehr erhellend, auch Tätigkeiten und Fähigkeiten dazu schreiben zu können, die mir sehr viel geben, die ich für mich gut kann.
    Und es dabei egal sein zu lassen, wie viele Leute das besser können. Ich bin nach dem Seminar sehr erleichtert, dass es so viele tolle
    Möglichkeiten in mir gibt und habe sehr viel Zuversicht gewonnen!

    Ich habe jetzt ein Gefühl dafür, wo meine “Homezone” liegt. Die Bereiche, in denen ich mich wohl und kompetent fühle. Und damit kann ich
    wirklich gezielt den besten Beitrag leisten, der mir möglich ist.

    Friederike
  • “Deine Herangehensweise, die mir bewusst gemacht hat, dass vielmehr in mir steckt, als ich geglaubt habe!”

    Schon immer, also bevor ich diesen Workshop gebucht habe, war mangelndes bzw. geringes Selbstbewusstsein für mich ein Thema. Ich hatte ein nur sehr vages Gefühl von dem, was mich ausmacht, von meinen Ressourcen, von meinen Stärken. Auslöser für die Buchung war vor allem die Tatsache, dass ich bereits ein Teil des Dein ZeitRaum bin und daher schon vorab von der Qualität des Workshops überzeugt war ;-).
    Ich habe verstanden, wie ich bisher durch schwierige Zeiten hindurch gegangen bin […]. Diese Erkenntnis hilft mir jetzt enorm, da ich mich gerüstet für schwierige Zeiten fühle. Es nimmt mir ein Stück weg Zukunft- und Existenzangst weg.
    Vielen Dank auch für Deine Fragen, Deine Herangehensweise, die mir bewusst gemacht hat, dass vielmehr in mir steckt, als ich geglaubt habe!

    Im Ergebnis bin ich sehr glücklich darüber, teilgenommen zu haben.Ich habe das Gefühl, weiter gekommen zu sein und bin nach wie vor von Deinen Leistungen und Angeboten sehr begeistert!
    Laura
    Laura K.
  • Ein aufschlussreicher Abend in offener Atmosphäre, wo sich für alle die Fragen und Sorgen Antworten und Lösungen auftun, an die man vorher noch nie gedacht hat.
    Im Gegensatz zum Einzelcoaching lernt man zusätzlich von den anderen Teilnehmerinnen.
    Besonders gefällt mir, dass beim Coaching Circle nur Frauen sind, man ist sofort auf der gleichen Wellenlänge. 
    Dank des sehr persönlichen Eingehens von Katja auf die Teilnehmerinnen und dem gut strukturierten Ablauf sind die Stunden viel zu schnell vergangen.

    Christine B.
  • “Ich bin wieder ein kleines Stück „gewachsen“ und freue mich auf das nächste mal.”

    Hier wird Frau verstanden – aber nicht nur!

    Mit Ihrem Einfühlungsvermögen und fachlichen Kompetenzen gelingt es Katja, die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen zu erkennen und darauf einzugehen.
    Wer dafür offen ist, bekommt von ihr einen Spiegel vorgehalten und die passenden Techniken und Werkzeuge mitgeliefert, um sich selbst lieben zu lernen, respektieren, ändern – je nachdem.
    Ich bin wieder ein kleines Stück „gewachsen“ und freue mich auf das nächste mal.

    Anita F.